Benachrichtigungen zu neuen geplanten Terminen

Wenn Sie Benachrichtigungen zu neuen geplanten Terminen erhalten möchten, können Sie diesen Service links über die Glocke abonnieren.

Wie kommt dann ein Verbundtermin zustande?

  1. Sie erkennen in meiner Terminanzeige einen hierfür freien und geeigneten Termin und geben mir über Ihre persönliche Anmeldung hierzu Bescheid (im Anschluss an …).
  2. Sie haben eine Benachrichtigung eines Verbundtermins in Ihrer Nähe erhalten, dem Sie sich gerne anschließen möchten. Auch hier geben Sie mir, nach Prüfung meiner Anzeige, über Ihre persönliche Anmeldung Bescheid (im Anschluss an …).
  3. Ist ein Termin noch in der Vorplanung und Sie haben Interesse an einem Verbund, melden Sie dies über Ihre persönliche Anmeldung an. Ihr Auftrag wird entsprechend geprüft, danach wird ein Kontakt zwischen Ihnen beiden arrangiert, damit Sie sich abstimmen können. Der gefundene Fixtermin wird mir dann zur Planung mitgeteilt.

Wichtig: Bei der Vergabe eines Anschlusstermins geht es nach dem Prinzip Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Für ein Zustandekommen dieser Konstellation kann aber nach wie vor keine Garantie übernommen werden, daher ist dies weiterhin als Einzeltermin anzumelden (der Verbund wird geplant). Umstellungen sind in der fertigen Planung nicht vorgesehen, außer es kommt beim Termininhaber zu einer notwendigen Verschiebung oder einer Absage.
Termine werden nur für angenommene Aufträge im Bereich von 150 km, bzw. bis max. 1,5 Std. Anfahrtszeit von 63329 Egelsbach angeboten.