Die Lieferbedingungen für Sättel wurden überarbeitet

Je nach Lieferbedingung der Sattelmarke bestehe ich auch auf einen Termin vor Ort, wenn sich dies im entsprechenden Anfahrtsbereich befindet. Die Sonderlösung „Basiseinrichtung in der Werkstatt“ ist wirklich nur für Fernkunden gedacht, wo es aufgrund der Entfernung an Wirtschaftlichkeit fehlt und ich vom Kunden um eine Option gebeten wurde, wie der Sattel doch noch zu erwerben ist.

Sättel im Versandhandel:
Der Vertrieb ohne Vor-Ort-Einrichtung dieser Sättel wird nur nach Deutschland und innerhalb der EU getätigt. Für Privatkunden ist dies außerdem nur nach zuvor abgestimmten Informationen zu Pferd und Reiter möglich und bedarf Ihres persönlichen Einsatzes, um die Messwerte zu notieren, nach denen individuell der Sattel von mir für Sie und Ihr Pferd eingerichtet wird. Es handelt sich hierbei um eine individuelle Einrichtung eines Sattels, nach Kundenangabe.
Für Geschäftskunden ist anderes möglich.

Hinweis an alle Kunden die einen Fairfax, Kent & Masters oder einen Thorowgood-Sattel haben.

Leider gibt es in Deutschland immer weniger freie Sattler/Sattelfitter, die es als Ihre erste Aufgabe sehen, einen guten Job an Ihrem Pferd zu machen. Zu schauen, wo sie noch helfen können oder wenn es nicht mit dem vorhandenen Sattel machbar ist, dem Kunden die Gründe hierfür zu erklären und weiter gut zu beraten. Egal ob der Kunde sich dann für einen Neusattel oder für einen gebrauchten Sattel entscheidet. Den Kunden hierbei zu begleiten und guten Service zu fairen Preisen anbietet.
Der Markt in Deutschland wird im Wesentlichen durch Händler und Verkäufer bestimmt, die ihre eigenen Sättel und Interessen haben und allgemein einen sehr aggressiven Kurs fahren. Die Sättel, die sie nicht selbst verkauft oder im Programm haben, gar nicht für einen Sattelcheck anfassen wollen. Hier ist Gewinnstreben das erste Ziel, ein lange überfälliger einfacher Sattelcheck an einem fremden Sattel, mit Kopfeisentausch und Kissenkorrektur bringt nicht das große Geld und passt offenbar nicht auf die Tour.

So weit wäre dies für mich noch in Ordnung, wenn sie dies auch offen dem Kunden gegenüber so kommunizieren würden. Da diese Leute offenbar nicht die Geduld, das nötige Verständnis, die richtigen Kopfeisen, das Geschick, Original-Polstermaterial und Ersatzteile zur Hand haben, macht dies auch wenig Sinn.

Was in meinen Augen aber gar nicht geht, ist diese Marken und Sättel schlecht zu machen und sogar Dinge zu unterstellen, anzudichten, die so gar nicht möglich sind, nur um Kunden zu verunsichern und hier mal schnell einen anderen Sattel verkaufen zu können.
Fragen Sie, in welcher Kammer (HWK oder IHK) und in welchem Berufsverband diese Leute sind.
Fragen Sie, welche handwerkliche Ausbildung vorliegt (nicht der 3-4 Tage markenbezogene Intensivkurs) und machen Sie sich dann ein eigenes Bild.
Ein Sattler mit Werdegang wird mit diesen Fragen kein Problem haben. Ein guter Sattler schätzt immer eine gute Technik, die auch Untersuchungen standhält und lässt sich nicht von Äußerlichkeiten und verlockenden Gewinnmargen blenden.

Das Herzstück der Sattelmarken Fairfax, Kent & Masters und Thorowgood ist ein SimaTree-Sattelbaum. Ein hochmoderner Sattelbaum der der Norm BS 7875:2009 entspricht und der bei jeder hochwertigen Schulung angesprochen wird. Schauen Sie sich hierzu die freiwillige Herstellergarantie an, weder Bruch noch Verzug werden hier von der 5-Jahres Garantie ausgeschlossen. Mir ist auch keine andere Firma in diesem Bereich bekannt, die seit über 30 Jahren so viel Innovationskraft und diese Auszeichnung vorzeigen kann.

Daher meine Bitte, machen Sie einen Termin mit Ihrem Sattler, wenn ein Check an Ihrem Pferd wieder notwendig ist. Warten Sie nicht zu lange und auf falsche Gelegenheiten.
Ihr Pferd wird es Ihnen danken.

Überarbeitung von Infoblättern und mehr

Fast ständig werden meine Infos rund ums Pferd, mein Lexikon, meine Dokumente in der Infoecke, der Bereich Service mit seinen FAQs und der Shop mit seinen FAQs (zum Produkt) aktualisiert, weiter verfeinert und mit hilfreichen neuen Links und Bildern versehen. Es lohnt sich hier immer wieder, mal erneut einen Blick darauf zu werfen.

Leider musste ich schon vor vielen Jahren feststellen, dass es in meiner Branche eher üblich ist, den Kunden lieber unwissend zu belassen, mit Oberflächlichkeiten und Belanglosem abzulenken, anstatt sich mal hinzusetzen, gegebenenfalls erst selbst zu recherchieren und dann etwas richtig zu erklären.

Meine Überlegung war und ist, dass wenn ich Wissen nur für mich behalte, Sie Zusammenhänge in dem sehr komplexen Thema, rund um das Pferd nicht verstehen und Zusammenhänge nicht einfach erkennen können. Hiervon habe ich und Sie keinen rechten Vorteil.
Wenn ich also Erfahrungen sammle oder Schulungen besuche, wäre es falsch Sie hierbei nicht zu integrieren und mein Wissen weiterzugeben, an Sie als Kunden, die dies auch wünschen. Zum Wohl der Pferde und für eine bessere Zusammenarbeit der Menschen, die sich hier bemühen.

Neue Fragen und Anregungen sind bei mir stehts willkommen.

Betreuung per Zoom-Meeting

Wenn Sie sich vor Ort in der Lage sehen, für ein Zoom-Meeting, kann ich Ihnen dies auch gerne anbieten und unterstütze Sie auf diesem Weg. Hierzu vereinbaren wir einen speziellen Termin.
Sie sollten hierzu jedoch dann noch zusätzlich jemanden haben, der mit Ihrem Handy, zu einer fest verabredeten Uhrzeit, die Kameraführung übernimmt. Bitte weisen Sie diese Person vorher ein, um was es geht und aus welchen Perspektiven wir die Aufnahmen benötigen. Als Anschauungsvideo dient hierzu am besten https://youtu.be/5UMbo9mU1OM und als Dokument und Checkliste: https://www.sattlerei-steitz.de/wp-content/uploads/2018/01/Sattel-Korrektur-in-der-Werkstatt.pdf

Wintersaison 2021 / 2022

Ich bitte um Verständnis, dass es in der Wintersaison 2021 / 2022 zu Einschränkungen und witterungsbedingte Absagen bzw. Verschiebungen kommen kann.

Ich bitte zu bedenken, dass wir vor Ort arbeiten und dies meist im unbeheizten Bereich stattfindet. Da wir unsere Termine morgens ab 10:00 Uhr angehend beginnen zu planen und nachdem wir oft bei Minustemperaturen mehrere Stunden draußen waren, werden wir nicht noch Termine mit einbrechender Dunkelheit und zudem dann nochmals sinkenden Temperaturen annehmen. Zudem ist es inzwischen ja auch wieder schwieriger geworden sich wenigstens in der Mittagszeit mal in einem Schnellrestaurant aufzuwärmen zu können, wenn uns überhaupt ein Sitzplatz / Tisch angeboten werden kann.
Wenn es unter der Woche ab 10:00 Uhr bei Ihnen nicht passt, oder arrangiert werden kann, können wir nur nach einem freien Wochenendtermin schauen.

*NEU* Pony Sattelgurt

Vollständig skaliert für kleine Ponys.
Farbe: Schwarz, Braun
Größen: 38″ – 42″ (95cm – 105cm)

Das Design des Prolite Girth wurde mit Hilfe von Pressure Mapping und Ganganalyse getestet und wissenschaftlich belegt.
Diese Pony-Version ist für die Verwendung mit GP- und Doppeltblatt-Sätteln geeignet.
Der Sattel ist so geformt, dass der empfindliche Bereich hinter dem Ellbogen geschont wird. Die strategisch platzierte Polsterung ermöglicht es der Vorderkante des Gurtes, zu “schweben” und den Muskeln des Ponys zu erlauben, sich unter dem Gurt zu bewegen, anstatt von ihm blockiert zu werden. Die patentierte Kombination aus Kontur und Polsterung schafft eine “Pufferzone”, die eine “harte” Kante verhindert und dem Pony eine größere Bewegungsfreiheit ermöglicht.
Zentrale Schnalle zur Befestigung von Martingal oder Vorderzeug.
Unelastisch.

Direkt zum Artikel: https://www.sattlerei-steitz.de/shop/Prolite-Langgurt-Pony

Schabracken und Satteldecken auf Maß

st-eb ist eine Manufaktur, die ansässig im Schwarzwald ist und sich auf die Herstellung ausgesuchter Sattelunterlagen spezialisiert hat. Zeitlos im Erscheinen, sind diese Sattelunterlagen für den täglichen intensiven Gebrauch konzipiert.

In Kooperation entstehen nach meiner Vorgabe passende Sattelunterlagen für Sättel meiner Hausmarken sowie für viele betreuten Fremdsättel. Denn jeder Sattelhersteller hat für seine Sattelmodelle sein eigenes Design und oftmals stimmt der Schnitt der preiswert gekauften Satteldecke mit der Rückenlinie des Pferdes nicht überein und es kneift über dem Widerrist.

Wer kennt dieses Problem nicht, dass die frisch erworbene Sattelunterlage aus dem Reitsportladen in der Kontur, in der Länge oder für das Sattelblatt einfach nicht richtig passt? Oder es sich herausstellt, dass die Sattelunterlage von minderer Qualität ist?
Mit Baumwollsamt verarbeitet, schmiegen sich st-eb Schabracken pferdegerecht an den Rücken an und bieten dank natürlicher Materialien höchste Atmungsaktivität und Hautverträglichkeit. Schweiß, Fett und Schmutzpartikel werden vom Samt aufgenommen und das Pferd so vor Reizungen und Pickelchen geschützt. Der feine Samt verhindert Haarbruch und entspannt den Rücken. Hiermit entstehen wunderbare Sattelunterlagen im richtigen Schnitt zu Ihrem Sattel. Ich arbeite gerne mit st-eb zusammen, da meine Kunden viele Jahre an deren Produkten ihre Freude haben. So kann z.B. auch ein beschädigtes Einfassband im Werk problemlos ersetzt werden.

Aus den Kollektionen CONTACT, LEINEN sowie NATURE habe ich ein breites Programm an Sattelunterlagen in meinem Shop aufgestellt, welches Frachtfrei Ihnen direkt nach Fertigstellung zugesendet wird. Ob nun für Barocksättel von Sommer, Deuber oder Ibero über das gesamte Programm meiner Hausmarken Fairfax, Kent & Masters, Thorowgood, bis zu Massimo und vielen anderen Sattelherstellern ist in meinem Shop ein beeindruckendes Programm am Maß-Sattelunterlagen der Spitzenklasse entstanden.

Selbstverständlich bleibt daneben auch noch die individuelle Bestellmöglichkeit vor Ort oder über das Bestellformular aus meinem Gesamtprogramm von st-eb erhalten.

Direkt zu dem Bereich: https://www.sattlerei-steitz.de/shop/Sattelunterlagen

Erinnerung

Erinnerung 😷 
Bitte beachten Sie, dass nach wie vor für uns Alle Mundschutzpflicht im näheren Umgang besteht.
Dies gilt im Besonderen beim Bezahlvorgang.
Personen mit Mundschutzbefreiung benötigen einen Vertreter. Sollten Sie keine Maske bei sich haben, verkaufe ich Ihnen gerne eine OP-Einwegmaske (2,- €). Eine Nichteinhaltung kann zum Abbruch des Termins führen!

Hinweis: Leider gibt es wieder Rückmeldungen von Kunden, dass es an ihrem Stall keine Mundschutzpflicht gibt und wir wären ja an der frischen Luft.
Dies ist dann jedoch eine sträfliche Fehlinformation seitens des Stallbetreibers!
Es handelt sich bei unserer Arbeit meist um körpernahe Tätigkeiten.
Kein Stall ist hiervon befreit, im allgemeinen Umgang gilt auch hier die Abstandsregel und im näheren Bereich (1,5 m) die Mundschutzpflicht (wie z.B. auf dem Markt).

Zahlung per PayPal eingestellt.

Die Allgemeinheit hat leider die Nachteile und Konsequenzen zu tragen, wenn es Kunden gibt, die schamlos jede Gelegenheit und Lücke nutzen, um sich einen Vorteil zu verschaffen.

Da sich PayPal über die gesetzlichen Regeln (z.B. 14tägiges Widerrufsrecht) zur Beanstandung von Warensendungen erhebt und mit einem Käuferschutz hier gleich Zahlungen einfriert, egal ob berechtigt oder nicht, hohe Bearbeitungsgebühren für Leistungen verlangt, für die sie weder vom Händler beauftragt noch vom Gesetzgeber autorisiert oder bestimmt wurden, wochenlange Reibereien und Schreibereien hiermit verursacht, muss ich hier leider Konsequenzen ziehen. Dies ist für mich als einen kleinen Händler nicht tragbar. Daher können PayPal-Zahlung ab sofort nicht mehr angeboten werden.