Haben Sie die richtigen Kopfeisen für meinen Thorowgood?

Ja, hier sind Sie grundsätzlich richtig. Es muss nur noch geklärt werden, ob Sie nun das System mit einer 14 cm oder 20 cm langen Schenkellänge für Ihren Sattel benötigen. Bei Unsicherheiten bitte nachmessen. (Es geht im Maß nur nach der Geraden und nicht um den Radius).

  • 14 cm Schenkellänge = S-Bar  (Short)
  • 20 cm Schenkellänge = R-Bar (Regular)

Da viele Kunden z.B. nach einem Original-Kopfeisen fragen, hier eine kurze Erklärung:
Die jeweilige Marke steht nur für den Sattel / Sattlerarbeit und nicht für die darin verwendeten Bauteile, wie zum Beispiel Sattelbaum oder Kopfeisen.
In den Marken Fairfax, Kent & Masters sowie Thorowgood sind der Sattelbaum und das Kopfeisensystem von SimaTree verbaut.

Achtung: Bitte beachten Sie, dass diese Kopfeisen gehärtet und nicht mit einer Sattelpresse verändert werden dürfen! Neben dem Verlust der Herstellergarantie für den Sattel, führt dies zu Asymmetrie des Kopfeisens und kann zu Bruch, bzw. Beschädigung des Materials und Sattelbaums, sowie zu einer massiven Schädigung für Ihr Pferd führen.

Wie komme ich an die Kopfeisen?
Hier der Link direkt zum Shop: https://www.sattlerei-steitz.de/shop/SimaTree-Kopfeisen-lose

S-Bar
R-Bar

Wichtig: Die richtige Kopfeisenweite ermitteln Sie direkt am Pferd. Beachten Sie hierzu die nachfolgenden Informationsblätter

Hier kommen Sie zum FAQ-Bereich, mit meinen Antworten zu den häufigsten Fragen rund um dieses Produkt

Powered by BetterDocs