Wie geht das mit der Anmeldung zu einem Termin?

Zunächst geht es erst einmal auf meine Seite https://www.sattlerei-steitz.de/termine/ und zur Auswahl.

  1. Der Kunde meldet sich über das jeweilige Formular an und gibt hierbei seine Verfügbarkeiten an.
  2. Ich schaue, welchen Termin ich hierzu anbieten kann. Meist läuft diese Abstimmung sogar per SMS.

Normale Anfragen zu einem Sattelcheck oder zu einer Sattelberatung werden über die jeweiligen Auftragsanfragen an mich gesendet. Die darauf folgende Termineinladung ist vom Kunden noch zeitnah zu bestätigen, damit ich die Tagesplanung weiter vornehmen kann.

Meine Tagesplanung beginnt in der Regel morgens um 10:00 Uhr, damit eventuell noch Anschlusstermine möglich sind.

Handelt es sich um einen Besitzer/Auftraggeber, mit mehreren Pferden, wird dies in einer Anmeldung zusammen gefasst.

Alle andere Anfragen werden individuell mit mir abgestimmt.

Es wird erwarte, dass der Auftraggeber/Reiter bei einer Satteleinrichtung auf einem neuen Pferd, bei einem Fremdsattelcheck oder einer Sattelberatung zum verabredeten Termin anwesend ist, bzw. eine mögliche Vertretung mit mir vorzeitig abgestimmt wurde.
Basis zur Zusammenarbeit ist mein Infoblatt Regeln und Hintergründe

Achtung: viele Arbeitgeber haben ihre Firmenrechner so einstellen/schützen lassen, dass ein Zugang und private Nutzung über Kontaktformularen und Anhängen, etc. wie sie auf meiner HP verwendet werden, nicht möglich ist. Daher bitte immer den privaten Zugang wählen.

Damit meine Rückantwort/Einladung bei Ihnen nicht unbeabsichtigt im Spamordner landet, stellen Sie bitte sicher, dass folgende Mailadressen als „Sichere Empfänger“ in Ihrem System eingestellt sind: kontakt@sattlerei-steitz.de sowie ralf.steitz@t-online.de. Vielen Dank.

Hier die entsprechenden Infoblätter:
Sattelcheck-Sattlerei-Steitz.pdf
Sattelberatung-Sattlerei-Steitz.pdf

Powered by BetterDocs