Kurzgurt

Als Kurzgurt bezeichnet man einen Bauchgurt der für einen Sattel mit langen Bauchgurt-Strippen vorgesehen ist.

Überwiegend findet man dies bei Dressursätteln, wobei es auch VS- und Springsättel gibt, die diese Lösung bevorzugen. Daher gibt es diese Gurte für entsprechenden Einsatz auch mit einem Stollenschutz.

Ziel des Einsatzes eines Kurzgurtes ist es, unter dem Sattel möglichst viel Kontakt zum Pferd zu erzielen, um mit feineren Hilfen besser anzukommen. Dies wird erreicht, wenn mit den Gurt-Schnallen aus dem Bereich unter dem Sattelblatt geblieben wird.



Artikel 1 - 7 von 7