Vorplanung, Terminanfrage mit Anschlussmöglichkeit

Als neue Option gibt es zunächst in einem Versuchsprojekt, die Möglichkeit längerfristig geplante Termine in der Anzeige Vorplanung, Terminanfrage mit Anschlussmöglichkeit einzustellen. Z.B., Aufbau oder Ruhephase des Pferdes. Interessenten, die sich hiermit verknüpfen möchten, können sich zu einem gemeinsamen Basistermin mit Verbundmöglichkeit abstimmen. Hierbei ist das genaue Datum zunächst für eine Abstimmung noch unklar, aber es steht eine grobe Zeitplanung bis maximal drei Wochen vor dem geplanten Zeitfenster. Dies sind jedoch keine verbindlichen Vorreservierungen, sondern nur angedachte mögliche Termine. Spätestens drei Wochen davor ist der Termin zu fixieren.