Satteldecke

Sattelunterlage nach englischem Satteltyp, die im Schnitt der Außenkontur des Sattels folgt (z.B. Dressur-Satteldecke oder Spring-Satteldecke).


Oft wird hier zu Lasten der Qualität und eher nach modischen Kriterien und einem vermeintlich günstigen Preis, ein eher kurzlebiges Produkt gekauft.
Daher ist noch zu erwähnen, dass eine gute Sattelunterlage mehrere Funktionen zu erfüllen hat. Dies ist zum einen, den Sattel bzw. das Leder zu schützen. Zum anderen sollte eine gute Sattelunterlage aus einem Material bestehen, das sehr gut den Schweiß und den Feinschmutz des Pferdes aufnehmen und somit schützen und zum Wohlbefinden beitragen kann. 



Artikel 1 - 9 von 9