News

Zum aktuellen Ausbruch der Pferdeseuche Herpes EHV 1

Sehr geehrte Kundschaft,
aufgrund der sehr beunruhigenden Nachrichten zum aktuellen Ausbruch der Pferdeseuche Herpes EHV 1, sind wir bemüht das Übertragungsrisiko bei unserer Arbeit an den Pferden auszuschließen. Daher gilt bis auf weiteres, dass passende Hygiene-Maßnahmen oberste Priorität für den Umgang mit unseren Schützlingen haben. Dies bedeutet, dass ein Wechseln unserer Oberbekleidung (Einwegkittel), sowie gründliches Händewaschen zwischen den jeweiligen Ställen für uns selbstverständlich ist. Daher bitte ich um Verständnis, dass Termine an Ställen ohne sanitäre Grundausstattung derzeit nur bedingt angefahren werden können.
Hinweis: Den Einsatz der Einwegkittel berechnen wir unter Kleinmaterial zu unserem EK (2 Stück zu 5,34 €)/ pro Stall.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn es in Ihrer Umgebung Krankheitsausbrüche in den Pferdebeständen gibt. Genauso wenn Sie Anzeichen von möglicherweise ansteckenden Krankheiten an Ihrem Pferd oder am Stall feststellen. Erste Anzeichen können sein: Appetitlosigkeit, trübe Augen, lethargisches Verhalten, Husten, Ausfluss an Augen oder Nase, Durchfall oder Hautverletzungen. Ich denke es ist in unserem aller Interesse, wenn hiermit nicht sorglos umgegangen wird.

Lieferzeiten, Brexit und Corona

Sehr geehrte Kundschaft,

leider kann ich derzeit selbst zu Lieferungen, die bereits an mich unterwegs sind, keinerlei verlässliche Aussagen mehr machen, wann Ihre bestellte Ware bei mir ankommt. Täglich kommen neue Verzögerungsmeldungen bei mir an. Zu den coronabedingt massiv langen Lieferzeiten aus England gesellt sich derzeit noch dazu, dass Zoll und Transporteure dieser Tage offenbar restlos überfordert sind. Bitte erwarten Sie daher von mir als kleines Schlusslicht, keine Antwort darauf, wann Ihre Ware kommt. Ich bin bemüht sobald etwas bei mir ankommt dies entsprechend weiter zu leiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zum erneuten Lockdown

Dies bedeutet:

  • unter den bisher bereits bestehenden Regeln und Geboten können mit uns weiterhin Termine am Stall vereinbart werden. 😷
  • Während dieser Zeit sind unsere Geschäftsräume für Kundenbesuche geschlossen.
  • Es kann jedoch nach Vereinbarung angeliefert oder abgeholt werden.
  • Der Betrieb wie auch der Online-Handel bleiben normal für Sie bestehen.

Massimo-Vertrieb läuft aus

Der Vertrieb von Massimo-Sättel aus dem Hause Zeitler Sport & Freizeit wurde eingestellt, bzw. läuft mit Restbeständen aus, da sich das Vertriebskonzept bei diesem Importeur, der inzwischen in einem Deuber-Werk in Südamerika produzieren lässt, geändert hat.
Zudem wurde das Zubehör von Zeitler Sport & Freizeit seit Jahren im eigenen Onlinevertrieb vermarktet und hiermit das eigene bisherige Vertriebsnetz von kleinen Sattlern und Sattelfittern massiv bei den Frachtkosten unter Druck gesetzt.
Parallel wurde in den letzten Jahren der Vertrieb von Sätteln über reine Online-Händler massiv verstärkt, was natürlich mit Fehlkäufen und unzufriedenen Kunden und hiermit mit einer Abwertung dieser Marke einher ging.
Als weiteren Punkt, hier den Vertrieb einzustellen, war ein seit Jahren schwelendes Problem mit der Herstellergarantie. Die stark beschränkte Veränderbarkeit der Sättel mit Dokumentationspflicht, bzw. dann der Verlust der freiwilligen Herstellergarantie waren hinweis pflichtig und hiermit nie förderlich.
Als letzten Ausschlag für mich den Vertrieb zu beenden war, dass von der Firma Zeitler Sport & Freizeit die Corona-Krise zum Anlass genommen wurde hier persönlich zwischenzeitlich in den Direkt-Vertrieb der Sättel per Online-Shop einzusteigen.

Erfolgreiches System ermöglicht Sattelkorrekturen in der Werkstatt

In Zeiten von Corona ist es verständlich, wenn alle Optionen geprüft und optimiert werden, die wir haben, um erfolgreich und schnell einen Sattel wieder an Ihr Pferd anzupassen und hierbei vermeidbaren Kontakt und Anfahrtskosten einzusparen.
Seit Dezember 2017 arbeiten wir parallel bei allen Pferden mit diesen einfachen aber verlässlichen Aufzeichnungen vom Pferd um auch gegebenenfalls fern ab in unserer Werkstatt einen Sattel wieder entsprechend anzupassen. Viele meiner Kunden konnten mir hierbei immer wieder über die Schulter schauen und sich von der Einfachheit und Zuverlässigkeit des Systems überzeugen. Diese einfachen Aufzeichnungen mit einem Biegelineal und nur noch weitere Handyfotos sind hierfür als unsere Arbeitsgrundlage notwendig. Bislang wurde dieses System nur von unseren Fernkunden dankbar angenommen.
Eine Überlegung, die es bestimmt wert ist für sich zu prüfen, ob dies auch für Sie eine praktikable Alternative und Lösung sein kann.

Fairfax World Class Dressage

Neu im Programm 2020
Hier, wenn Sie möchten, eine kurze Vorstellung per Video.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter
https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

ab 4.250,00 €  inkl. Mwst. (Stand: 11/2021)

Friesen-Sattel

NEU im Programm. Der Fairfax Elias Dressur-Sattel.
Patent: GB2515079

Der Neuzugang in der Performance-Reihe von Fairfax.
Ich habe noch nicht die genauen Abmessungen dafür, aber im Wesentlichen werden die Kissen die gleiche Länge haben wie der Gareth, aber sie sind vorne schlanker und hinten tiefer, um die richtige Balance auf Friesen-Pferden zu erhalten.

Schweiz, neu im Shop

Bis zu einem Warenwert von 999,- € liefere ich ganz normal (mit DHL) in die Schweiz. Dies bedeutet Vorkasse per Überweisung nach einer Auftragsbestätigung.

Hinweis: Sofern die Lieferung in das Nicht-EU-Ausland erfolgt, können weitere Zölle, steuern oder Gebühren vom Kunden zu zahlen sein, jedoch nicht an den Anbieter, sondern an die dort zuständige Zoll- bzw. Steuerbehörden. Dem Kunden wird empfohlen, die Einzelheiten vor der Bestellung bei den Zoll- bzw. Steuerbehörden zu erfragen.

Wird beim Versand in die Schweiz MWST in Rechnung gestellt?
Nein, beim Export von Deutschland in die Schweiz stellt dies eine Ausfuhrlieferung dar und wird als solche steuerfrei in Rechnung gestellt.

Queen’s Award für Unternehmen geht an Fairfax

Wir gratulieren.

2018: Erstmalig in der Geschichte hat eine Sattlerei mit dem Queen´s Award den renommierten Ritterschlag für Unternehmen erhalten. Fairfax Saddles wurde als Hersteller in der Kategorie Innovation für seinen Performance Bauchgurt ausgezeichnet.

Die Queen’s Awards für Unternehmen sind die höchsten offiziellen Auszeichnungen für ein britisches Unternehmen.

Fairfax Saddles Ltd sind in der Kategorie Innovation für ihre Pionierforschung und der Innovation in der Entwicklung des Fairfax Performance Bauchgurtes genannt worden.

Das patentierte Design ist das Ergebnis einer Langzeitstudie von Vanessa Fairfax (auf dem Bild) unter der Verwendung von Pliance-Druck-Senoren und Centaur Biomechanik Ganganalyse und führte dazu, dass der Bauchgurt von Team GB in London 2012 verwendet wurde.

Dieser innovative Ansatz von Technologie und Wissenschaft, kombiniert mit traditioneller Handwerkskunst und britischer Herstellung, macht Fairfax Saddles einzigartig im Reitsporthandel.

Alle Performance-Produkte des Unternehmens wurden wissenschaftlich getestet, um zu beweisen, dass sie die Gangart des Pferdes verbessern.