Sind maßgefertigte Sättel besser?

Nach meiner Erfahrung verändert sich nicht nur der Reiter, sondern auch fortwährend das Pferd, entsprechend der Ernährung, Gesundheitszustand, Training und tausenderlei anderer Einflüsse.

Daher ist das richtige Konzept des Sattels/Sattelbaums äußerst wichtig.

Hier ist auf eine möglichst breite Veränderbarkeit des Kopfeisens/der Kammerweite zu achten, wie auch bei der Grundauswahl des Kissens zu möglichen, bzw. voraussichtlichen Veränderungen in der Rückenlinie.

Stellen wir uns die Frage, was ist maßgefertigt, so schließt dies nicht die oben genannten Punkte aus.
Es wird ein Aufmaß (Tag X) von Pferd und Reiter genommen und hiernach speziell ein entsprechender Sattel gefertigt oder alternativ ein bestehender Sattel mit den jeweiligen Kriterien genau an das Pferd eingerichtet.

Powered by BetterDocs