Kann ich auch mal Probesitzen?

Termine zum Probesitzen in der Werkstatt vergeben wir meist recht kurzfristig und zu den Nebenzeiten. Vorrang habe hier erst einmal die Termine am Stall, bei denen wir für unsere Arbeit auch Tageslicht benötigen. Ein Probesitzen kann auch abends in unserer Werkstatt stattfinden.

Wenn wir nach einer Sattelberatung Interessenten für einen Neukauf eines Sattels haben und mehrere Sättel nach meiner Empfehlung möglich wären (auch vom Budget), vereinbaren wir nach Möglichkeit ein Probesitzen in unserer Werkstatt, um das angenehmste Model für den Reiter zu finden.
Reiter die meinen, hierzu unbedingt Ihr Pferd zu benötigen, muss ich hier klar widersprechen. Die technischen Rahmenbedingungen habe ich mir ja im Vorfeld abgeholt und kann hiernach geeignete Sättel (in der benötigten Kopfeisenweite) in der Werkstatt vorstellen. Mit dem Pferd sind wir viel zu abgelenkt um diese feinen Nuancen richtig wahrzunehmen und einzuschätzen, zudem muss der Sattel ja erst einmal richtig auf das Pferd eingerichtet werden. Hierfür dient dann der Termin der Sattelanprobe.
Zum Probesitzen in der Werkstatt wird empfohlen in Reitkleidung und Stiefeln zu erscheinen (Umziehmöglichkeit ist auch gegeben) und nach Möglichkeit eigene Bügelriemen und Steigbügel mitzubringen.
Der Zeitaufwand hierfür ist ca. eine Stunde und ist im Service enthalten.
Bei ernsthaftem Interesse an einer folgenden Sattelanprobe ist für Lagerware eine Anzahlung in Höhe der Anfahrtskosten/Einzelanfahrt und die Gebühr für eine Sattelanprobe im Vorfeld zu hinterlegen.
Hinweis: Die Gebühr für die Sattelanprobe wird bei Kauf des Sattels verrechnet, genauso wie ggf. anteilige Anfahrtskosten bei einem Sammel- oder Verbundtermin.

  • Ohne die gewünschte Anzahlung/Reservierung für Lagerware kann der Termin nicht geplant werden und ist gegebenenfalls zu verschieben.
  • Solange diese Anzahlung nicht hinterlegt ist, kann die Ware frei an den nächsten Interessenten vergeben werden.

Diese Regel wurde leider notwendig und soll all jene abhalten, die kein ernsthaftes Kaufinteresse haben und nur mal kurz einen Sattel auf ihrem Pferd ausprobieren möchten, sich aber gar nicht auf einen ernsthaften Kauf bzw. eine Sattelanpassung einlassen möchten, wofür ich aber ein entsprechendes Zeitfenster reserviert habe.

Anschließend wird mit dem angezahlten und gewählten Sattel dann ein Termin für eine Sattelanprobe vereinbart.

Diesen Service kann ich natürlich nicht leisten, wenn es sich um die Suche nach einem gebrauchten Sattel handelt. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Weitere Informationen zu Preisliste Handlingsgebühren für Ansichts-/Test-Sattel

Powered by BetterDocs